21. Februar 2013

Projekt Mixtape 2013 - Februar



Hallo ihr Lieben, heute möchte ich bei einem Projekt mitmachen was mich angesprochen hat und ich auf dem Blog der lieben Annie entdeckt habe! :) Zum Projekt selbst: 

Anni gibt jeden Monat ein bestimmtes Thema vor das sich rund um Musik drehen soll. (Bands, Künstler, Konzerte, Festivals etc.) Wir haben dann die Möglichkeit daran teilzunehmen und zu berichten was uns dazu einfällt! Eine schöne Sache und vielleicht von neuen Bands oder Musik die man noch nicht kannte zu erfahren und Blogger mit einander zu verbinden!




Thema im Februar 2013 | Mein musikalischer Fehltritt |
Oh da fallen mir aber sofort eine Menge Musiktitel und dessen Künstler ein! Aber ich versuche das auch meine wirklich schrecklichsten Sünden zu reduzieren :D  

Also ich beginne bei meinem Jugendhelden und ersten Poster an meiner Wand...
Wolfgang Petry! Ja, dieser verwaschene Jeans tragende langhhaarige Pudel-Schnautzerverschnitt. Oder damit es bei jedem klingelt: der Mann mit den Armbändchen! Wenn ich so darüber nachdenke hätte es mich auch schlimmer erwischen können aber ich war soo vierliebt! Hier das Poster was meine Wand zierte:


So schlecht sieht er ja garnicht auch (für früher), solange er den Mund nicht aufmacht um was von Marmor, Stein und Eisen zu singen! :'D Auch ein selbst geknüpftest Armbändchen ging an diesen Mann ohne jemals erfahren zu haben ob es sein Arm verzierte. 

So ja dann gehen wir mal ein paar Jahre vor: Ich habe ihn ja echt mit viel Skepsis beobachtet und seine Titel nicht immer für gut befunden aber irgendwie hat mir irgendwas an 50Cent gefallen! Oh gott ja...Der Rapper mit dem Löchersieb von Oberkörper. Vielleicht war es ja genau das? Nein es waren...ich weiß es einfach nicht. Ich fand den klasse!


Ich habe jedes Mal heimlich mit gerappt bei -Candyshop. Dazu muss man wissen das ich mit Rock, Punk und Ska aufgewachsen bin :) Ah den guten heavy metal nicht zu vergessen! Also musste ich den heimlich gut finden...bis es endlich vorbei war!

Also wenn ich mir die beiden so ansehe stelle ich fest: bei mir muss in der Kindheit was schief gegangen sein! :D Stellt euch mal die Mischung aus beiden vor...Ja zu viel des guten! DAS war jetzt erst mal genug der Fehltritte!

Was ist euch so zu Ohren gekommen? War ich ganz alleine mit meiner Leidenschaft zu Wolle? Erzählt mir was euch so musikalisch bewegt hat!

Kommentare:

  1. Ich habe dich für den Best Blog Award nominiert!
    Hier der Link:
    http://janaconfused.blogspot.de/2013/02/gib-kette-oder-leg-dich-ins-bett.html

    Liebste Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend. Ich habe dich im Rahmen des Best Blog Awards auf die Liste der nominierten gesetzt. Wenn du magst, schau doch mal auf meinem Blog vorbei und sieh dir das Ganze an - vielleicht magst du ja mitmachen...

    Bin ja schon die zweite, wie ich sehe :)

    Liebe Grüsse
    Okapi von Aus dem Universum des Okapi

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    erstmal danke, für deinen lieben Kommentar :) Richtig gut, dass du deine Tunnel auch selbst gedehnt hast. :) Kenne wirklich viele, die dafür zum Piercer rennen.. Und auch gut ist, dass du Snakebites hast :D
    Ich habe mir deinen Blog ein wenig durchgelesen und sah, dass du deine Ausbildung anscheinend auch bald hinter dir hast und du demnächst Abschlussprüfung(en) schreibst. Geht mir (leider) genauso. :/ Welche Ausbildung machst du denn?
    Okay, die musikalischen Fehltritte sind ja der Hammer. Wolfgang Petry :D haha.. also diese frühere Leidenschaft kann ich leider nicht mit dir teilen. XD Ich glaube als Kind habe ich B3 und sowas gehört. Bushido fand ich auch mal gut. Total bescheuert. :D Und ich oute mich als früherer Tokio Hotel Fan. 3 Jahre lang. :D Aber die Zeit möchte ich nicht missen und als musikalischen Fehltritt sehe ich das nicht mal, auch wenn ich zu der Tokio Hotel Zeit eine lustige Musikmischung hatte. Tokio Hotel und dann noch die Sachen, die ich jetzt immernoch höre, wie Rock/Post-Hardcore/Metal/usw. Passt ja nicht wirklich zusammen.. XD

    Btw: Ich folge dir jetzt auch! :)

    LG Sarah // free-faallin.blogspot.de

    AntwortenLöschen